Skip links

Kinder

Play Video

Konzentration

Erhöhte Aufmerksamkeit und Konzentration schafft Ressourcen für die Wahrnehmung spezifischer Reize!

Diziplin

Karate ist nicht nur eine Disziplin der Körperbeherrschung, sondern auch eine Schule der Geistesbildung!

Respekt

„Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt“, sagte Meister Funakoshi Gichin.

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein wird nachhaltig gestärkt und die Kinder lernen, wie sie in schwierigen Situationen richtig reagieren können. Und das völlig gewaltfrei!

Ausdauer

Neben dem Training von Ausdauer, trainieren wir die Beweglichkeit, Kraft und die Reaktionsschnelligkeit.

Spaß

Mit besonders viel Spaß und Bewegung werden Koordination, Fitness und das Selbstvertrauen der Kinder gefördert.

Kinder lernen sich selbst zu schützen

Nichts liegt uns so sehr am Herzen, wie die Sicherheit der eigenen Kinder. Wir wollen sie schützen und vor jedem möglichen Unheil bewahren. Im frühen Kindesalter befinden sich unsere Liebsten noch in unserem unmittelbaren Schutz. Doch je älter sie werden, desto weiter entfernen sie sich aus unserem schützenden Einflussbereich.  Unwissend und unschuldig, stehen sie dann einer oftmals bösen Welt gegenüber.

Bereits im Kindergarten machen Kinder ihre ersten Konflikterfahrungen. Spätestens in der Schule kann sich ein harmloser Scherz schnell zu gemeinem Psychoterror entwickeln – ohne sich dessen bewusst zu sein, können Kinder gemein, ja sogar brutal sein.

Schüchternen, zurückhaltenden Kindern fehlt es oft an Selbstbewusstsein, um sich gegen Beschimpfungen oder auch handgreifliche Übergriffe zu wehren. Die Folgen können für die persönliche Entwicklung solcher Kinder verheerend sein. Kinder müssen sich frei entfalten können, um sich charakterlich zu festigen und ihren eigenen Weg zu gehen. Mobbing kann das Selbstwertgefühl eines Kindes für das ganze Leben zerstören. Solche Konflikte sind für Eltern leider nicht die einzigen Sorgen – auch Kidnapping und gewalttätige Vergehen an Kindern sind Themen, die Eltern beschäftigen und ängstigen. Mit dem Wissen um all diese Gefahren, wollen Eltern ihre Kinder schützen – doch je älter unsere Kinder werden, desto eher sind sie auf sich alleine gestellt. Die Kampfsportakademie ist sich dieser Problematik bewusst und arbeitet mit einem pädagogisch entwickeltem Trainingskonzept, das neben der Bewegungs- und Charakterschule vor allem auch auf Sicherheitsschulung baut. Wo Eltern ihre Kinder nicht mehr schützen können, müssen Kinder lernen, sich selbst zu schützen. Wir sehen uns in der Verantwortung, unsere Kinder auf Konfliktsituationen vorzubereiten und gegen psychische und körperliche Übergriffe stark zu machen. Dabei geht es nicht darum zu lernen, wie man andere verletzt! 

Es geht darum, dass Kinder Mut gewinnen und Zivilcourage erlernen. Sie sollen im Ernstfall gerüstet sein, wenn Weglaufen keine Option mehr darstellt. Sie sollen das Bewusstsein entwickeln, einem Konflikt aus dem Weg zu gehen, weil sie es können und nicht, weil sie es müssen.

Die Experten der Kampfsport Akademie sind genau für diese Fälle ausgebildet. Neben der Bewegungs- und Charakterschule, ist die Sicherheitsschule eine der drei Säulen unseres Kindertrainings. Wir trainieren die Schutzreflexe der Kinder und automatisieren Bewegungsabläufe zur Selbstverteidigung. Wir stärken ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl um Mobbing keine Angriffsfläche zu bieten.

Im Rahmen unserer pädagogisch angeleiteten Lehrgespräche, klären wir die Kinder über mögliche Konflikte und Gefahren auf.

So besprechen wir verschiedene Konflikt- und Gefahrensituationen und bereiten Kinder auf einen möglichen Ernstfall vor. Die Kinder lernen Konflikte bewusst zu erkennen und diese zu vermeiden. Sie werden mit schwierigen Situationen vertraut gemacht, lernen wie sie sich gegenüber Fremden verhalten sollen und entwickeln ein starkes, selbstbewusstes Auftreten.

Konzeptuell ist unsere Sicherheitsschule so in das reguläre Kindertraining integriert, dass die Kinder ständig in Bewegung sind. So schulen wir spielerisch Motorik, Koordination, Ausdauer, Kräftigung und Geschicklichkeit. Stärken aber im Rahmen der Sicherheits- und Charakterschule gleichzeitig das Selbstwertgefühl und Konfliktverhalten unserer Schüler.

So machen wir ihre Kinder stark, um selbstbewusst ihren Alltag zu meistern und sich selbst zu schützen.

Kampfsport Akademie

Kampfsportakademie | Kampfsport für Kinder